Menü Deutschland

Anti Zensur Zeitung

Newsletter

S&G Aboservice

Willkommen auf der Startseite von AGB - Deutschland
Die AGB ruft zum allgemeinen Mitdenken und Begreifen auf PDF Drucken E-Mail

Die AGB ruft die Weltbevölkerung zum nüchternen Mitdenken und Verstehen auf:

» Es ist durchaus kein Zufall, wenn alle scheinbaren Bemühungen um einen syrischen oder generell arabischen Frühling in ein immer noch größeres Chaos führen. Zahllos unwiderlegbare Beweise zeugen davon, dass gerade ein allgemeines Völkerchaos das gewollte Ziel der humanitär-militärischen Agitatoren und ihrer Verbündeten ist. Ihre gekauften Söldner stürzen ganze Völker ins Chaos. Ordnung aus dem Chaos lautet dabei ihr unumstößlich finsterer Plan. Eine nach Weltherrschaft strebende Führungsschicht schürt seit Jahrzehnten mutwillig das gegenwärtige Völkerchaos.

Ihr Ziel: Die Völker sollen derart destabilisiert und unregierbar werden, dass zuletzt alle Welt nach einer starken Hand schreit, die für  Frieden, Ruhe und Ordnung sorgt. Diesen Schrei will die Chaos organisierende und nach Weltherrschaft strebende Führungsschicht dann gleich selber – freilich in Erlösergestalt beantworten. Ihr vorgesehener Weltherrscher, ihre eine Weltreligion, ihre eine elektronische Weltwährung ist das definierte Ziel.

Sind es die Amerikaner, die solche Ziele definierten? Sind es die Israeliten, die Engländer oder Franzosen die so etwas tun? Nein, weder noch. Denn das breite amerikanische Volk will nichts als den Frieden. Das allgemeine israelitische Volk will den Frieden. Auch das englische und französische Volk will insgesamt den Frieden. Jedes Volk dieser Erde will unter dem Strich in Frieden leben!

Wer aber durchaus nicht in Ruhe und  Frieden leben will ist diese international agierende Führungsschicht, die unablässig aus ihrem dunklen Hinterhalt arbeitet. Diese insgesamt nur wenige 1000 Menschen zählende Oberschicht ist dabei im Besitz fast sämtlicher Weltfinanzen. Durch diese steuern sie die Völker nach Belieben ins Chaos. In ihrem Besitz sind weltgrösste Waffenkonzerne. Damit steuern sie ganze Armeen nach ihrem Belieben. In ihrer Hand sind darüber hinaus wesentlichste und weltgrösste Konzerne überhaupt: so etwa die Massenmedien, die Pharma-,  Nahrungs-, Ölkonzerne usw. Politiker aller Gattungen, ja sogar Bildungs- und Rechtssysteme sind dadurch in ihre vollständige Abhängigkeit geraten. Ihre Wirtschaftsmacht dominiert die gesamte westliche und nahöstliche Politik, was gerade wieder beim Weltwirtschaftsforum in Davos aufs Neue bewiesen wird.

Wer diesen Weltherrschaftsplan allerdings rechtzeitig durchschauen konnte, waren nebst dem Irak, Libyen, Syrien usw. der Iran, Russland und China. Niemals würden sich letztgenannte Großmächte daher der geschürten Neuen Weltordnung jener verschwörerischen Führungsschicht unterwerfen. Auch jetzt nicht, wo diese zunehmend als Welterlöser daher kommt und stabilen Weltfrieden und Wohlstand für alle in Aussicht stellt.«

 
Dokumentationsfilm "Mobilfunk - die verschwiegene Gefahr" PDF Drucken E-Mail

Auf Klagemauer.TV ist ein Doku-Film zum Thema Mobilfunk veröffentlicht, der ungeschminkt die Gefahren dieser Technologie aufzeigt.

  1. Anschauen
  2. Reflektieren
  3. Weiterempfehlen 

"Mobilfunk - die verschwiegene Gefahr" auf Klagemauer.TV

 
"Anleitung zum Abzocken" - eine Satire PDF Drucken E-Mail

Als Ergänzung zum AZK-Filmbeitrag "Warum überall Geld fehlt" (2.
AZK-Konferenz) und zum Vortrag von Andreas Clauss "Crashkurs Geld und
Recht" (3. AZK-Konferenz) hat die AGB (Antigenozidbewegung) eine neue
Broschüre herausgegeben, die den Betrug des Geldsystems aufdeckt:
 
Download Broschüre "Anleitung zum Abzocken" - eine Satire
 
Zum gleichen Thema hat die AGB noch einen weiteren Comic
veröffentlicht: „Geld regiert die Welt – wer aber eigentlich regiert das Geld?“
 
Download Comic "Geld regiert die Welt"

Runterladen und Verbreiten erwünscht!
 
Die Broschüre kann auch unter unserer Postfachadresse in Schriftform
kostenlos bezogen werden. Sie eignet sich ideal zum Weitergeben!
 
Als Quelle zur Broschüre gibt es ein Video:
 
http://www.youtube.com/watch?v=5IICCQ2oZq0

„Würden die Menschen das Geldsystem
verstehen, hätten wir noch vor morgen früh
eine Revolution.“ Henry Ford

 
Neuerscheinung: Impfen - davor und danach PDF Drucken E-Mail

Impfschadensberichte aus 1. Hand

Impfen ist heute ganz normal und wird von den allermeisten Leuten gut geheißen. Doch das dies keineswegs so richtig sein muss, zeigt die neue Impfbroschüre der Anti-Genozid-Bewegung auf. Sie ist keine Doktrin gegen Impfungen, sondern hat zum Ziel "Stimme und Gegenstimme" zugänglich zu machen.
Es werden in der Broschüre 120 konkrete Fälle mit den Auswirkungen von Impfungen beschrieben, die stellvertretend für Millionen Geschädigte sind. Der Leser lernt durch die Praxisbeispiele sehr viel Hintergrundwissen dazu und kann sich durch diese Gegendarstellung seine eigene Meinung bilden. Das ist das Anliegen der AGB.

Die Broschüre steht zum Download zur Verfügung:

Impfen - davor und danach: Impfschadenberichte aus 1. Hand (.pdf)

Neu: Handzettel zum Thema impfen, der die Fakten zusammenfasst: Impfflyer (.pdf)

 

 
Die Jagd nach den Bildern PDF Drucken E-Mail

Es scheint gar nicht lang her, als „Google StreetView“ 2010 die Schlagzeilen füllte. Diese Aktion, bei der Kamera-Autos durch deutsche Straßen fuhren um in 360° Umschau Fotos von Häuser und Straßen zu machen, stoß jedoch bald auf Widerspruch. Um die 52% der deutschen Bevölkerung  legte daraufhin Widerspruch ein und verhinderten ein Fotografieren ihrer Grundstücke. (Quelle: Die Sueddeutsche)

In diesen Tagen dürfen wir ähnliches Szenario beobachten. Microsoft zieht nach und beginnt im Mai 2011 die Straßen Bayerns zu fotografieren. Die Aktion trägt den Namen „Bing Street Side“ und verblüfft auf den ersten Blick mit einer ihrer Ähnlichkeit zu der vorangegangenen Aktion von Google. Diesmal jedoch wird nur sehr geringfügig darüber informiert. Was deshalb kaum bekannt ist: Es ist nötig, erneut Widerspruch einzulegen.

Folgender Link führt direkt zu einem Wiederspruch Musterbrief samt Adresse:

http://www.vz-nrw.de/mediabig/156251A.pdf

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 4